Hinter den Kulissen einer Reportage mit FAZ Metropol: Verwandeln Sie Ihren Stil mit Carine Landau

Vous vous demandez comment se passe un accompagnement avec moi, Carine Landau, votre conseillère en image ? Plongez dans les coulisses d'un reportage réalisé par le prestigieux magazine FAZ Metropol.

Sie fragen sich, wie ein Coaching mit mir, Carine Landau, Ihrer Imageberaterin, abläuft? Tauchen Sie ein hinter die Kulissen einer Reportage, die von der renommierten Zeitschrift FAZ Metropol realisiert wurde.

Die FAZ hat uns besucht. Eine schöne Überraschung… vorbereitet! Wie Sie wissen, passiert nichts zufällig. Sie provozieren Ihre Gelegenheiten. Dies ist also die Geschichte einer Begegnung und dann mehrerer Begegnungen. Ich erzähle Ihnen von unserer Sitzung, die unter strenger Beobachtung durch das FAZ-Team stand.

interview-carine-landau

Eine unerwartete Begegnung

Die FAZ, oder Frankfurter Allgemeine Zeitung, ist eine renommierte deutsche Zeitung. Sie wird in 148 Ländern vertrieben. Ihr Team kam zu mir, um eine Reportage zu schreiben. Hier erfahren Sie, wie es dazu kam.

Alles beginnt mit einer zufälligen Begegnung und einer einfachen Interaktion, die zu einer unglaublichen Gelegenheit führt: einer Reportage mit der FAZ. Es kommt vor, dass eine einfache Begegnung außergewöhnliche Ereignisse in Gang setzt.

Ein junger Mann sitzt ein paar Stühle von mir entfernt. Ich lobe ihn für seine Geschicklichkeit beim Schreiben am Computer. Er ist Journalist bei der FAZ. Dann kontaktiert er mich erneut und schlägt mir vor, auf der Seite, die der Wirtschaft in Frankfurt und Umgebung gewidmet ist, über meinen Beruf zu berichten, von dem er „noch nie zuvor gehört“ habe. Das gewünschte Thema lautete nach seinen Worten: „Das äußere Erscheinungsbild einer Führungskraft, die, wie es in Deutschland üblich ist, nie viel Wert darauf gelegt hat, wie sie sich präsentiert“. Seine Ritterlichkeit veranlasste ihn dazu, seine Kollegin Kim zu empfehlen.
Kim ist eine Cheforganisatorin. Wir planen den Termin. Sie wird bei einem Termin mit einer meiner Kundinnen die Erfahrung von innen erleben.

Hinter den Kulissen des D-Days

Am D-Day hat Kim ein paar Meter von meiner Klientin und mir entfernt Platz genommen. Sie beobachtet alles. Sie macht sich Notizen. Sie ist da, kommt ab und zu näher, um meinen Bildschirm zu sehen und den Faden zu verfolgen. Sie ist unauffällig. Dann sehe ich sie nicht mehr. Ich bin bei meiner Klientin.


Kim lernt die Parameter für die Auswahl eines Kleidungsstücks kennen: Stil, Körperbau und Farben. Der Stil ist die Geschichte, die Persönlichkeit und die Kultur einer Person. Der Körperbau ist ein Geschenk der Natur, eine unveränderliche Tatsache, die sich jedoch sehr persönlich anfühlt. Farben haben ihre eigenen Botschaften, die die Persönlichkeit einer Person widerspiegeln und sich auf die Farben ihrer Haare, Haut und Augen stützen. Schließlich sind natürlich auch die Codes, d. h. das Arbeitsumfeld, von entscheidender Bedeutung. Diese Parameter sind klar.


Meine Kundin hat ihre Stofffarbpalette in der Hand, bereit, um sie beim Einkaufen zu verwenden. Jetzt geht es los. Wir bereiten unsere Shopping-Tour vor. Sie wird … in Paris stattfinden. Sie wird geführt, damit sie nichts aus dem riesigen Kleiderschrank meiner Kundin nachkaufen muss.


Für heute arbeiten wir auch mit Video, wo meine Klientin die Übung eines Interviews vor der Kamera in Echtzeit durchlebt hat. Danach folgt das Testimonial-Interview mit meiner Klientin. Im Anschluss an dieses Interview ruft mich Kim an, um mir am Telefon einige zusätzliche Fragen zu stellen. Der Artikel wird geschrieben und ich empfehle Ihnen, ihn hier zu lesen

Das Bedürfnis meiner Klientin

Meine Klientin ist eine außergewöhnliche Frau und Mitglied des Vorstands einer großen internationalen Bank. Mit meiner Begleitung entdeckt sie nicht nur ihren Stil, sondern gewinnt auch an Selbstvertrauen und Effizienz. Stellen Sie sich vor, Sie sparen jeden Morgen Zeit und sind gleichzeitig selbstbewusster. Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Stilexperten arbeiten? Hier erfahren Sie, wie das geht.

Expertin, Liebhaberin, Mutter, treue Freundin – meine Klientin ist ein Vorbild für viele und eine engagierte Frau. Sie möchte Zeit sparen und ihren beruflichen Verpflichtungen nachkommen. Sie möchte ihre Rolle bestätigen und gleichzeitig ganz sie selbst sein. Im Laufe der Sitzungen fasst sie dieses Bedürfnis in Worte: Sie möchte ihre Weiblichkeit stärken.

Sie hat eine unglaubliche Garderobe, in der Designerteile perfekt zu ihrer starken Persönlichkeit passen. Nur hat sich ihr Körper angeblich verändert, ihre Persönlichkeit hat sich geschärft „Schluss mit den Kompromissen!“. Sie arbeitet an sich selbst und möchte mit der Frau übereinstimmen, die sie – endlich – annimmt, zu sein. Meine Klientin hat bereits mit einer sehr kompetenten Beraterin in London, einer sehr guten Freundin von ihr, an ihrem Image gearbeitet. Hoppla! Die Herausforderung ist für mich umso größer.

Ich schlage ihr trotzdem einen Schritt-für-Schritt-Ansatz vor und bin bereit, das Tempo zu erhöhen, wenn die Werkzeuge bereits vorhanden sind. Meine Klientin genießt es, das, was ihr gesagt wurde, herauszufordern. Sie lernt ihre Morphologie kennen, erhält ihre Farbpalette und entdeckt ihren Stil neu. Die Outfits, von denen eines unglaublicher als das andere ist, erhalten ein neues Leben. Einige werden der Welt geschenkt und schaffen Platz.

Unsere Sitzungen fließen ineinander. Unser Einkaufsbummel in Paris öffnet ihr die Türen, um unendlich viele Looks zu kreieren, basierend auf einer Garderobe, die sie gut kennt und die sie über so viele Jahre hinweg sorgfältig zusammengestellt hat. Wir werden also durch den gezielten Kauf einiger Schlüsselstücke ergänzen. Was folgt, ist die Arbeit an ihrer Gestik und das Kennenlernen ihrer wunderbaren Vorzüge.

shopping-paris-carine-landau

Die gemeinsame Arbeit ist eine Reise. Bevor ich die Kleidungsstücke in der Garderobe meiner Klientin entdeckte und mich von ihnen inspirieren ließ, zeichnete ich auf meinem weißen Blatt Papier, wie beim Schreiben einer neuen Seite, die Grundzüge der Looks, in denen ich sie sehen wollte. Fragen Sie sie einfach. Das Ergebnis tendiert genau zu dieser Vision.

Die Ergebnisse der Begleitung für meine Klientin

Ohne etwas aufzudrängen, haben wir Schritt für Schritt die Stärken meiner Klientin, die Anforderungen ihres Umfelds und die Errungenschaften einer Garderobe mit enormem Potenzial ermittelt und sind zu dieser Selbstverständlichkeit gelangt, zu diesen Looks, als wären sie schon immer Teil ihrer Gewohnheiten gewesen.

routine-habillement

Sie trägt daher Blousonblusen und Palazzohosen, die sie atmen und ihre ganze Kreativität entfalten lassen. Ohne Schweiß, aber mit Anstrengung hat meine Klientin trainiert. Sie bekam Hausaufgaben. Wir fügten zwischen jeder Sitzung Herausforderungen hinzu, die sie jeden Tag bewältigen musste, als Herausforderung und als Versprechen, dass „Ja, Sie können es schaffen!“. Ich bin die kleine Maus, die ihren Kapitän durch eine stürmische See führt.

Der Terminkalender meiner Klientin ist nach wie vor überfüllt. Die Anforderungen sind immer noch da. Jetzt geht meine Klientin mit mehr Gelassenheit darauf ein, fühlt sich wohl in ihren Turnschuhen und Absätzen, spart jeden Morgen Zeit, kauft gezielt ein und schont ihre Nerven. Sie kann rund um die Uhr auf meine Unterstützung zählen, sei es durch Nachrichten oder Anrufe.

Cliente-sure-d'elle

Als wir an diesem Tag das Interview führten, ließ unsere Vertrautheit vor dem Bildschirm die Beobachtungssitzung als eine zusätzliche, gemeinsam erlebte Erfahrung erscheinen. Ich bin ihr dankbar, dass sie sich die Zeit genommen hat, uns bei sich zu Hause aufgenommen und unsere Fragen mit Geduld beantwortet hat.

Heute erhält sie privat und beruflich viele Komplimente. Sie optimiert ihre Zeit. Sie ist von den ersten Minuten ihres Tages an bis hin zu ihren wichtigsten Terminen selbstbewusst.

Meine Botschaft und meine Authentizität

Ich habe das Treffen mit dem FAZ-Team sehr genossen und es als eine Gelegenheit erlebt, die immer wiederkehrende Frage zu beantworten: „Wie funktioniert das? Was erwartet mich?“ Meine schönste Belohnung ist es, Sie strahlen zu sehen. Sie sind der lebende Beweis für die Ergebnisse, nach denen Sie sich schon sehnen, bevor Sie überhaupt angefangen haben. Doch ohne Anstrengung und Geduld passiert nichts. Die Magie ist wahrscheinlich umso schöner, wenn Sie nach ein paar Stunden gemeinsamer Arbeit entdecken, welche Superkräfte Sie über sich selbst haben.

Mein Botschafter bei der FAZ-Reportage? Meine Klientin soll sich wohlfühlen, wissen, wo sie steht, weitergehen. Für das Telefoninterview habe ich mir einige Gedanken notiert und spontan gesprochen. Je mehr ich nachdenke, desto unruhiger werde ich. Für ein natürliches Ergebnis zeigte ich also meinen Beruf, meinen Alltag. Ich entschied mich dafür, mich so zu zeigen, wie ich bin, ohne große Vorbereitung.

Bei einer Stilberatung geht es nicht nur um Kleidung. Es geht um eine Transformation, die Ihnen zu mehr Selbstvertrauen und Effizienz verhilft.

Mein bester Ratschlag? Bleiben Sie einfach Sie selbst. Lassen Sie sich zwar inspirieren, bereiten Sie sich vor, aber vor allem: Stehen Sie dazu! Sie sind unglaublich.

Derniers articles

Ateliers Style – Sofitel berichtet

„Unsere Taten werden immer mehr sagen als unsere Stimmen. »Sephora Lukoki Kapinga 𝐇𝐚𝐧𝐝𝐞𝐥𝐧, 𝐞𝐫𝐫𝐞𝐢𝐜𝐡𝐞𝐧, 𝐡𝐞𝐫𝐚𝐮𝐬𝐟𝐨𝐫𝐝𝐞𝐫𝐧 – 𝐝𝐚𝐬 𝐢𝐬𝐭 𝐦𝐞𝐢𝐧 𝐭ä𝐠𝐥𝐢𝐜𝐡𝐞𝐬 𝐋𝐞𝐛𝐞𝐧, 𝐃𝐢𝐫 𝐳𝐮 𝐞𝐫𝐦ö𝐠𝐥𝐢𝐜𝐡𝐞𝐧, 𝐃𝐢𝐜𝐡

Lire la suite
Voucher-just-for you
voucher face

Geschenkkarte

Ich liebe es, Freude zu bereiten!
Sie auch?
Dieses Erlebnis ist genau das Richtige für sie oder ihn!
Machen Sie garantiert Freude!